Sulzbach-Rosenberg
Amberg - Eglsee + Rotkreuzplatz
Ursensollen
Poppenricht
Kümmersbruck
Freudenberg
Hahnbach

 



Fahrerlaubnis Klasse B

 

Nach wie vor der Führerschein den man haben "muss".



Um die Fahrerlaubnis Klasse B zu erwerben hast du erstmal 2 Möglichkeiten:

   - BF 17: Begleitetes Fahren ab 17 Jahren

   - B (ab 18 Jahren)


Der Antrag:

Den Antrag machen wir zusammen mit dir in der Fahrschule. Was du dabei brauchst ist:

   - Den Antrag komplett ausgefüllt (bekommst du von uns)

   - Zusatzantrag für BF17 (falls du BF17 machen willst)

   - Kopie deines Personalausweises

   - Einen Erste-Hilfe Kurs

   - Einen Sehtest der augenärztliches Gutachten

   - biometrisches Passbild

   - Bei BF17: Kopie Ausweis und Führerschein der Begleitpersonen



Die Ausbildung:

Zuerst musst du ein paar Theorieunterrichte machen, danach kann es je nach Planung auch schon mit der praktischen Ausbildung beginnen.

Gesetzlich vorgeschrieben sind:

   - Theorie: 14 Unterricht, davon 12 Grundstoff und 2 spezifisch

   - Praxis: Übungsstunden je nach Eignung, 12 Sonderfahrten

Die praktische Ausbildung planen wir mit dir individuell durch.


Prüfungen:

Natürlich muss man auch eine theoretische und praktische Ausbildung ablegen:

   - Theorie: max. 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters

   - Praxis: max. 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters


Kosten:

Über die Kosten können wir leider keine pauschale Ausagen treffen da jede Ausbildung indiviuell und anders abläuft, aber wir bilden nach dem Grundsatz aus "So wenig wie möglich, so viel wie nötig". Mit uns kommst du sicher und leistungsorientiert zum Führerschein.



Sollten noch Fragen offen sein kannst du uns natürlich gerne mailen oder anrufen!!!